Leistungen

Pressearbeit in Vereinen und Verbänden

Seminare und Vorträge

Journalismus ist keine Kunst. Es ist ein kreatives Handwerk wie Schreiner oder Schneider, das freilich gewissen Regeln der Kunst unterliegt. Diese Regeln der Kunst bringe ich Seminarteilnehmern und Zuhörern näher, zeige dabei die wichtigsten Kniffe auf, spreche die am häufigsten gemachten Fehler an und gebe je nach Zeitrahmen Gelegenheit zum Üben.

Ein Seminar dauert rund drei Stunden zuzüglich Pausen und gliedert sich in drei Themenblöcke:

  1. Kontakt mit der Presse
    Wie ticken Zeitungsredaktionen?
    Welche Elemente machen eine gute Pressemitteilung aus?
    Wann bietet  man besser ein Thema nur an, statt selbst zu schreiben?
    Wann lohnt es sich, eine Pressekonferenz zu veranstalten?
  2. Pressetexte
    Wie strukturiert man einen Pressetext richtig?
    Wie formuliert man auch für Außenstehende interessant, lebendig und verständlich?
  3. Pressefotos
    Was macht gute Pressefotos aus?
    Wie gelingen faszinierende Fotos auch mit einer einfachen Kamera?
    Wie stellt man die Kamera für die jeweilige Aufnahmesituation ein?
    Welches Motiv passt zum Thema?